Bildungsspender Button

Fonds Sexueller Missbrauch/Ergänzendes Hilfesystem

Menschen, die von sexualisierter Gewalt in der Kindheit oder Jugend betroffen waren, können bei dem vom Runden Tisch gegen sexuellen Kindesmissbrauch angeregten Ergänzenden Hilfesystem Leistungen beantragen.

Der Bund hält für den familiären Bereich rund 50 Mio. Euro bereit. Die DGfPI hat seit April 2014 die Schulung von Fachberater_innen zur Unterstützung Betroffener bei der Antragstellung übernommen.

Die Dauer des Fonds ist begrenzt, jedoch wurde die Fristsetzung der Antragstellung auf unbestimmste Zeit aufgehoben, sodass auch weiterhin Erst- und Folgeanträge gestellt werden können. Hier finden Sie eine Stellungnahme zur Dringlichkeit der Weiterführung finden Sie von den bundesweiten Vereinigungen BAG forsa, bff und DGfPI.

Wenn Sie sich Hilfe bei der Antragsstellung wünschen, können Sie einen Termin in der Beratungsstelle vereinbaren. Wir sind speziell für dieses Ergänzende Hilfesystem weitergebildet und unterstützen Sie gern! Weitere Informationen finden Sie unter www.fonds-missbrauch.de

 

Wildwasser Magdeburg e.V.

Ritterstraße 1
39124 Magdeburg
Tel. 0391 / 251 54 17
Fax 0391 / 251 54 18
info(at)wildwasser-magdeburg.de

Sprechzeiten
Mo 15-17 - Di 18-20
Mi 8-10 - Fr 10-12

Spendenkonto
Volksbank Magdeburg eG
IBAN DE43810932740001670450
BIC GENODEF1 MD1

Termine

NEU: Fobi-Programm 2019

Alle Infos zum neuen Fortbildungsprogramm 2019 und zusätzlichem Anmeldeformular.

FREIE PLÄTZE! Wendepunkt.Trauma

Der zweite Kurs in 2019 startet bereits im Mai und es gibt noch wenige freie Plätze! Melden Sie sich jetzt noch hier an.

Der dritte Kurs in 2019 startet im November. Auch hier können Sie sich über Termine informieren und bereits anmelden.

WenDo 2019

09./10.03. Aufbaukurs für Frauen
19./20.10. Kurs für Mädchen
weitere Infos folgen

Tiger-Kurs 2019

Neuer Kurs beginnt am 26.03.2019. Bei Interesse telefonisch informieren und anmelden!

Frauen(kampf)tag

07.03.2019 - 19 Uhr Volksbad Buckau
"Der Missbrauch mit dem Missbrauch - Alternative Informationen zu Vergewaltigungsmythen"

Stabilisierungsgruppe - NEU

Infoveranstaltungen
25.06. - 10- 12 Uhr (Die)
11.07. - 16-18 Uhr (Do)

weitere Infos folgen - melden Sie sich gern direkt bei uns